Das Labyrinth der Ungeheuer ist für die Besucher ein hautnah erlebtes Gruselabentheuer, das auf die üblichen Fahrgeräte verzichtet und damit in Anschaffung und Unterhalt erheblich preigünstiger ist, als ein vergleichbares Dunkelfahrgeschäft.

Vorgeschichte für das Publikum:

Der Biologe Dr. Fraser hat in einem alten Laborgebäude genetische Versuche an größeren Säugetieren vorgenommen. Dabei gab es einen schwerwiegenden Zwischenfall. Genetisch manipulierte Spezialzüchtungen brachen aus ihren Käfigen aus und halten sich in dem verzweigten Lüftungssystem versteckt, das die Labore und Käfigräume mit Frischluft versorgen soll.

Dr. Fraser und seine Assistenten sind seither verschollen...

                                                                                                     Weiter
 
Impressum